Footer Helfer RELOADED - Version: 1.7.1

Schweissmutter aus Edelstahl

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden! Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
Anschweißmuttern Edelstahl A2 Form A 9060 9300
Schweißmutter aus Edelstahl A2 Form A
Schweißmutter aus Edelstahl A2 Form A Schweißbuckel unten Maßtoleranzen +/- 0,3 mm Material: Edelstahl A2 Oberfläche: blank Korrosionsbeständigkeit: relativ hoch Optik: metallisch matt, silbrig bis grau Rostfrei: ja Maße in mm
Inhalt 1 Stk. (34,00 € * / 100 Stk.)
ab 0,34 € *
Schweißmutter aus Edelstahl A2 Form B
Schweißmutter aus Edelstahl A2 Form B
Schweißmutter aus Edelstahl A2 Form B Schweißbuckel oben Maßtoleranzen +/- 0,3 mm Material: Edelstahl A2 Oberfläche: blank Korrosionsbeständigkeit: relativ hoch Optik: metallisch matt, silbrig bis grau Rostfrei: ja Maße in mm
Inhalt 1 Stk. (58,00 € * / 100 Stk.)
ab 0,58 € *
Schweißmutter aus Edelstahl A2 Form C
Schweißmutter aus Edelstahl A2 Form C
Schweißmutter aus Edelstahl A2 Form C ohne Schweißbuckel Maßtoleranzen +/- 0,3 mm Material: Edelstahl A2 Korrosionsbeständigkeit: relativ hoch Rostfrei: ja Gewinde: metrisch Optik: metallisch matt, silbrig bis grau Maße in mm
Inhalt 1 Stk. (37,00 € * / 100 Stk.)
ab 0,37 € *
Schweißmutter aus Edelstahl A2 vierkant DIN 928
Schweißmutter aus Edelstahl A2 vierkant DIN 928
Schweißmutter aus Edelstahl A2 nach DIN 928: Präzise Gewindeverbindungen für Schweißkonstruktionen | Die Schweißmutter nach DIN 928 aus hochwertigem Edelstahl A2 ist eine spezielle Art von Mutter, die in der Schweißtechnik eine wichtige Rolle spielt. Die DIN 928 ist eine deutsche Industrienorm, die Schweißmuttern mit einem quadratischen oder rechteckigen Flansch genau definiert. Hochwertiges Material: Der Begriff "Edelstahl A2" bezieht sich auf eine hochwertige Edelstahllegierung, die auch...
Inhalt 1 Stk. (20,00 € * / 100 Stk.)
ab 0,20 € *
Schweißmutter aus Edelstahl A2 Sechskant DIN 929
Schweißmutter aus Edelstahl A2 Sechskant DIN 929
Schweißmutter aus Edelstahl A2, Sechskant DIN 929 | Die Schweißmutter aus Edelstahl A2 mit Sechskant gemäß DIN 929 ist eine spezielle Art von Mutter, die in der Schweißtechnik verwendet wird. Hier sind einige wichtige Eigenschaften und Merkmale: Material: Die Schweißmutter ist aus Edelstahl der Güteklasse A2 gefertigt. Edelstahl A2 ist auch als "V2A" bekannt und enthält 18 % Chrom und 8 % Nickel, was ihm gute Korrosionsbeständigkeit und Festigkeit verleiht. Es ist ideal für Anwendungen im...
Inhalt 1 Stk. (13,00 € * / 100 Stk.)
ab 0,13 € *
Schweißmutter aus Edelstahl A4 vierkant DIN 928
Schweißmutter aus Edelstahl A4 vierkant DIN 928
Schweissmutter aus Edelstahl A4 vierkant DIN 928 Die Schweissmutter oder auch Anschweissmutter aus Edelstahl A4, gemäß der Norm DIN 928, ist eine spezifische Art von Mutter, die in der Schweißtechnik häufig verwendet wird. Die DIN 928 ist eine deutsche Industrienorm, die Schweißmuttern mit einem quadratischen oder rechteckigen Flansch beschreibt. Das Material "Edelstahl A4" bezieht sich auf eine hochwertige Edelstahllegierung, die auch als V4A-Edelstahl bekannt ist. Diese Legierung ist...
Inhalt 1 Stk. (36,00 € * / 100 Stk.)
ab 0,36 € *
Schweißmutter aus Edelstahl A4 Sechskant DIN 929
Schweißmutter aus Edelstahl A4 Sechskant DIN 929
Schweißmutter | Schweissmuttern sechskant DIN 929 | Die Schweißmutter aus Edelstahl A4 mit Sechskant gemäß der Norm DIN 929 ist eine spezielle Art von Mutter, die in der Schweißtechnik verwendet wird. Die DIN 929 ist eine deutsche Industrienorm, die Schweißmuttern mit einem sechseckigen Körper definiert. Diese Schweißmuttern werden in Schweißkonstruktionen eingesetzt, um dauerhafte Gewindeverbindungen zu ermöglichen. Das Material "Edelstahl A4" bezieht sich auf eine hochwertige...
Inhalt 1 Stk. (20,00 € * / 100 Stk.)
ab 0,20 € *

Was sind Schweissmuttern?

Schweissmuttern sind spezielle Muttern, die an Metallteile angeschweißt werden können.
Sie dienen dazu, Gewindeverbindungen an Stellen zu ermöglichen, die sonst schwer zugänglich oder nicht geeignet sind.
Schweissmuttern werden zum Beispiel im Fahrzeugbau, im Maschinenbau oder im Stahlbau eingesetzt.

Schweissmuttern bestehen meist aus Stahl oder Edelstahl und haben eine sechseckige oder runde Form.
Die Unterseite der Schweissmutter ist flach und hat eine Schweißnahtvorbereitung, die das Anschweißen erleichtert.
Die Oberseite der Schweissmutter hat ein Innengewinde, das mit einer Schraube oder einem Bolzen verbunden werden kann.

Um eine Schweissmutter anzubringen, muss das Metallteil zunächst gereinigt und entfettet werden.
Dann wird die Schweissmutter mit einer Schweißzange oder einem Schweißgerät an die gewünschte Stelle gehalten und mit einem kurzen Schweißimpuls befestigt.
Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Schweißmutter nicht zu heiß wird und das Gewinde nicht beschädigt wird.
Nach dem Abkühlen kann die Schweissmutter mit einer Schraube oder einem Bolzen verschraubt werden.

Schweissmuttern bieten einige Vorteile gegenüber anderen Befestigungsmethoden.
Sie sind einfach und schnell zu montieren, sie sind stabil und langlebig, sie können hohe Belastungen aushalten und sie sind korrosionsbeständig.
Außerdem können sie an verschiedenen Materialien und Formen angebracht werden, ohne dass zusätzliche Bohrungen oder Gewindeschneiden nötig sind.

Zuletzt angesehen