Footer Helfer RELOADED - Version: 1.7.1

Schaftschraube mit Schlitz und Kegelkuppe DIN 427

Was ist eine Schaftschraube?

Schaftschrauben nach DIN 427 sind Gewindespindeln, die auf einer Seite über einen Schlitz-Antrieb verfügen. Dieser Schlitz kann mühelos mit einem herkömmlichen Schlitzschraubendreher bedient werden. Darüber hinaus zeichnen sich diese Schrauben durch eine konische Kuppe aus, was eine schlichte, abgeflachte Abrundung des Gewindestifts bedeutet.

Was ist eine Schaftschraube? Schaftschrauben nach DIN 427 sind Gewindespindeln, die auf einer Seite über einen Schlitz-Antrieb verfügen. Dieser Schlitz kann mühelos mit einem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schaftschraube mit Schlitz und Kegelkuppe DIN 427

Was ist eine Schaftschraube?

Schaftschrauben nach DIN 427 sind Gewindespindeln, die auf einer Seite über einen Schlitz-Antrieb verfügen. Dieser Schlitz kann mühelos mit einem herkömmlichen Schlitzschraubendreher bedient werden. Darüber hinaus zeichnen sich diese Schrauben durch eine konische Kuppe aus, was eine schlichte, abgeflachte Abrundung des Gewindestifts bedeutet.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden! Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
Schaftschrauben mit Schlitz Edelstahl A1 DIN 427
Schaftschrauben mit Schlitz Edelstahl A1 DIN 427
Schaftschrauben DIN 427 - Robuste Edelstahl A2 Lösungen In unserer breiten Auswahl an Schaftschrauben DIN 427 aus hochwertigem Edelstahl A2 finden Sie die perfekten Verbindungselemente für Ihre Projekte. Diese Schrauben zeichnen sich durch ihre hohe Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit aus, was sie ideal für verschiedenste Anwendungen macht. Beschreibung: Unsere Schaftschrauben DIN 427 aus Edelstahl A2 sind zuverlässige Partner für alle Ihre Befestigungsbedürfnisse. Sie sind so konzipiert,...
Inhalt 1 Stk. (55,00 € * / 100 Stk.)
ab 0,55 € *

Die Schaftschraube mit Schlitz und Kegelkuppe nach DIN 427

ist eine spezielle Schraube, die durch ihren geraden Schaft, den Schlitzantrieb und die Kegelkuppe gekennzeichnet ist. Die DIN 427 ist eine deutsche Norm, die die Abmessungen und Eigenschaften dieser Schraube festlegt.

Die Schaftschraube mit Schlitz und Kegelkuppe zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  1. Gerader Schaft: Die Schraube hat einen geraden und zylindrischen Schaft ohne Gewinde.

  2. Schlitzantrieb: Die Schraube verfügt über einen Schlitzantrieb, der mit einem flachen Schraubendreher bedient werden kann.

  3. Kegelkuppe: Die Schraube besitzt eine Kegelkuppe als Kopfform. Die Kegelkuppe ermöglicht eine flache Versenkung der Schraube im Werkstück.

Die Schaftschraube mit Schlitz und Kegelkuppe nach DIN 427 wird oft in Anwendungen eingesetzt, bei denen eine flache Versenkung gewünscht ist und die Schraube von Hand angezogen werden soll, ohne dass ein Werkzeug wie ein Schraubendreher mit Kreuzschlitz oder Innensechskant erforderlich ist. Sie findet beispielsweise Anwendung in der Holzverarbeitung, im Möbelbau, in elektrischen Schaltungen und anderen Bereichen.

Es ist wichtig, die richtige Größe und Länge der Schaftschraube mit Schlitz und Kegelkuppe nach DIN 427 entsprechend den Anforderungen Ihrer Anwendung zu wählen. Beachten Sie auch die spezifischen Anweisungen und Empfehlungen des Herstellers für die Montage.

 

Zuletzt angesehen