Footer Helfer RELOADED - Version: 1.7.1

Zylinderschraube-Sicherheitsschraube mit Zweilochantrieb

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden! Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
Zylinderschraube Sicherheitsschrauben Form C Edelstahl A2
Zylinderschraube Sicherheitsschrauben Form C Edelstahl A2
Zylinderkopf Sicherheitsschrauben mit Zweilochantrieb | Blechgewinde | Art. 9100 | "Standard" rostfreier Stahl, bedingt säurebeständig (idR Festigkeitsklasse 50) Antriebsform: Zweiloch Gewindeart: Blechschraubengewinde Kopfform: Zylinderkopf Werkstoff: Rostfrei A2 Festigkeit: i.d.R. 50 Korrosionsbeständigkeit: relativ hoch Optik: metallisch matt, silbrig bis grau Rostfrei: ja VORTEILE: - Sicherheitsaufnahme 2 - Loch- nur mit speziellen Bit zu verarbeiten ANWENDUNG: Der ideale Schutz vor...
Inhalt 1 Stk. (54,00 € * / 100 Stk.)
ab 0,54 € *
Zylinderschraube Sicherheitsschrauben Edelstahl A2
Zylinderschraube Sicherheitsschrauben Edelstahl A2
Zylinderkopf Sicherheitsschrauben mit Zweilochantrieb | metrisches Gewinde | Art. 9101 | "Standard" rostfreier Stahl, bedingt säurebeständig (idR Festigkeitsklasse 50) Antriebsform: Zweiloch Gewindeart: metrisches Gewinde Kopfform: Zylinderkopf Werkstoff: Rostfrei A2 Festigkeit: i.d.R. 50 Korrosionsbeständigkeit: relativ hoch Optik: metallisch matt, silbrig bis grau Rostfrei: ja VORTEILE: - Sicherheitsaufnahme 2 - Loch- nur mit speziellen Bit zu verarbeiten ANWENDUNG: Der ideale Schutz vor...
Inhalt 1 Stk. (47,00 € * / 100 Stk.)
ab 0,47 € *

Eine Zylinderschraube-Sicherheitsschraube mit Zweilochantrieb

ist eine spezielle Art von Schraube, die entwickelt wurde, um ein erhöhtes Maß an Sicherheit zu bieten. Sie wird häufig in Anwendungen eingesetzt, bei denen Manipulation oder unbefugte Zugriffe verhindert werden sollen.

Der Zweilochantrieb ist ein charakteristisches Merkmal dieser Sicherheitsschraube.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Schrauben mit einem Schlitz oder einem Kreuzschlitz haben Sicherheitsschrauben mit Zweilochantrieb zwei Löcher auf der Schraubenkopfoberfläche. Diese Löcher erfordern einen speziellen Schraubendreher oder einen entsprechenden Bit, um die Schraube zu installieren oder zu entfernen.

Der Zweilochantrieb erschwert es unbefugten Personen, die Schraube zu lösen,

da herkömmliche Werkzeuge nicht verwendet werden können. Dadurch wird ein gewisser Schutz gegen Diebstahl, Vandalismus oder Manipulation gewährleistet. Die speziellen Schraubendreher oder Bits, die zum Anziehen oder Lösen dieser Schrauben benötigt werden, sind normalerweise nicht frei zugänglich, sondern nur für autorisiertes Personal erhältlich.

Zylinderschraube-Sicherheitsschrauben mit Zweilochantrieb werden in verschiedenen Anwendungen eingesetzt, wie zum Beispiel:
  1. Öffentliche Einrichtungen: Um Vandalismus oder Diebstahl an öffentlichen Objekten wie Verkehrsschildern, Telefonzellen, Geldautomaten oder Elektroverteilern zu verhindern.
  2. Sicherheitsanlagen: Zum Schutz von Zugangskontrollsystemen, Alarmanlagen, Überwachungskameras oder Sicherheitsgehäusen.
  3. Maschinenbau: Um den Zugriff auf sensible Komponenten oder Einstellungen von Maschinen oder Geräten zu beschränken.
  4. Elektronikindustrie: Zur Sicherung von elektronischen Geräten oder Gehäusen, um unbefugten Zugriff oder Manipulation zu verhindern.
Es gibt verschiedene Varianten von Sicherheitsschrauben mit Zweilochantrieb,

die jeweils unterschiedliche Designs und Abmessungen haben können. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Sie die richtige Art und Größe der Sicherheitsschraube für Ihre spezifische Anwendung auswählen, um eine optimale Sicherheit zu gewährleisten.

Zuletzt angesehen