Footer Helfer RELOADED - Version: 1.7.1
Filter schließen
Filtern nach:

Was sind Schmiernippel? Wo werden Schmiernippel eingesetzt?

Was sind Schmiernippel

Ein Schmiernippel, Fettnippel oder Abschmiernippel ist ein kleiner - in der Regel aus Stahl bzw. Edelstahl gefertigter - Stutzen, welcher mittels einem Gewinde in ein Lager, Kurbel oder Achse geschraubt wird. Über diesen Stutzen wird Fett in das entsprechende Lager etc. gedrückt. Hierzu verwendet man in der Regel eine Fettpresse. Dieser Vorgang wird auch als Abschmieren bezeichnet.

Wo werden Schmiernippel verwendet bzw. eingesetzt?

Schmiernippel werden im Geräte-, Maschinen- und Fahrzeugbau eingesetzt. Leider werden die Schmiernippel zunehmend durch Zentralschmiereinrichtungen verdrängt. Häufig zu finden sind Schmiernippel weiterhin im Baumaschinensektor, an landwirtschaftlichen Maschinen oder bei Oldtimern und alten Zügen (z.B. Dampflok).

Was gibt es für Schmiernippel?

Im Handel oder beim Hersteller sind die unterschiedlichsten Schmiernippelformen erhältlich.

Das sind z.B.

• Kugelschmiernippel
• Kegelschmiernippel
• Flachschmiernippel
• Trichterschmiernippel
• ...

Was für ein Gewinde haben Schmiernippel?

Erhältlich sind Schmiernippel mit metrischem Feingewinde oder Zollgewinde (das Gewinde ist kegelig), z.B. M 6 x 1 / M 8 x 1 / M 8 x 1,25 / M 10 x 1 / M 10 x 1,5 / R1/8" / R1/4"

Wo kann man Schmiernippel kaufen?

Bei schrauben-seimatec finden Sie Schmiernippel in diversen Formen bzw. Ausführungen und sind bereits ab einem Stück bestellbar.


Wie funktionieren Schmiernippel?

Die Schmiernippel sind durch ein Gewinde mit dem Bauteil verbunden. Der bereits hier angesprochene Stutzen erlaubt das formschlüssige Ansetzen einer Fettpresse. Eine im Schmiernippel befindliche Kugel verschließt die Bohrung bzw. den Hohlraum. Die Kugel wird durch eine Feder von unten an die Öffnung gepresst. Durch den Druck der Fettpresse bewegt sich die Kugel ins Innere des Stutzens, wodurch das Fett an der Kugel vorbeiströmen kann. Fällt der Druck ab, kehrt die Kugel in ihre Ausgangsposition zurück und dichtet die Öffnungsbohrung gegen Verschmutzungen ab und verhindert zugleich, dass Fett wieder aus dem Stutzen austritt.


Sind Schmiernippel genormt?

Folgende Schmiernippel finden Sie unter der entsprechenden Norm:

Kegelform nach DIN 71412

Form A = gerade mit Sechskant
Form B = abgewinkelt 45° mit Sechskant
Form C = abgewinkelt 90° mit Sechskant
Form D = abgewinkelt 45° mit Vierkant
Form E = abgewinkelt 90° mit Vierkant

Trichterform nach DIN 3405

Form A = gerade mit Sechskant
Form B = abgewinkelt 45° mit Vierkant
Form C = abgewinkelt 90° mit Vierkant

Flach nach DIN 3404

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.